Connyonconcert-Page
<

09.06.2007 Hannover N-Joy Starshow

Es ging um 9:00 Uhr auf zum Lüneburger-Bahnhof und dann gleich um 9:33 Uhr in dem Zug nach Hannover,netterweiße ging die Zugfahrt
mal recht zügig los,was wohl daran lag das ich mich gefreut habe.
In Hannover heile angekommen kam mir auch schon in großen Schritten die Steffi entgegen,worauf ich mich die ganze Zeit gefreut habe,
dann ein paar Sekunden später,hat schon mein Onkel von hinten gewunken,weil wir ja bei denen genächtigt haben.
Erstmal zur Wohnung gefahren,schnell was getrunken,Taschen umgepackt und es war an der Zeit in Richtung EXPO-Plaza zufahren.
Eine halbe Stunde in der S-Bahn rumgefault,gelangweilt und endlich waren wir vor Ort.
Gleich Forumuser gesehen und begrüßt,dann auch gleich Daniel,Anka und Mareike,mit denen wir uns das Warten leichter gemacht hatten.
Dann war irgendwie Soundcheck von Sunrise Avenue und ich fande es einfach nur nervig,wie manche Fansen sich da so benohmen haben -.-.
"Wir wollen die Finnen sehn",zum Glück hat Mareike da was anderes rausgehört und somit haben wir uns nicht mehr eingekriegt (ich würde
es ja zu gern hier schreiben,aber ich denke das ist zwar lustig,aber nicht gerade gut für ein Forum) xD.
Nach einer Zeit ist uns dann auch der Hyper zu uns gestoßen und hat sich in unsere Runde gesetzt,und jaaa wir haben einen neuen Indier namens Hyper,
tut mir leid,aber wenn du so Sonnencreme geil bist ROFL.
Wir waren irgendwie alle Sonnencremegeil,irgendwie war fast der ganze Boden davon weiss,aber das meiste war dann doch auf unsere Haut,naja außer bei Mareike,
da sie ja nicht "flutschen" wollte xD.
Irgenndwann kamen dann noch mehr Forumuser und ich wurde gleich von hinten mit Händen vor meinen Augen gepackt,und da stand hinter mit meine Elliemami *knf*.
Da es so heiß war,wurden die Wasserflaschen mehr als Duschen genommen an statt sie zu trinken,aber nun gut,wir waren alle Opfer von dem durchsichtigen-kühlen-
nass und es war regelrecht erfrischend.
Da war schon wieder Hyper unser Opfer,aber ja gut,er wollte es auch so,dass er `ne Dusche bekommt xD.
Irgendwann wurde es auch Zeit um zu diesem Zaun zugehen und nun hatte das richtige warten begonnen und wir wollten einfach rauf auf die Plaza.
Naja wir konnten uns wenigens benehmen und haben sogar noch richtig nett mit dem einem Secu gequatscht,der alles andere als unfreundlich war.
Es wurde gesagt das sie gleich das Gitter wegnehmen würden,und wir alle gaaanz ruhig bleiben und ja kein Mucksch machen.
Noch ein Hinweiß,nämlich das man nicht laufen soll auf der Plaza,okay ist verständlich,weil dahinter große Stufen waren,und ich wollte nicht das Opfer werden,
also habe ich mich daran gehalten in einem mäßigen geh-lauf-Schritt xD.
Dann endlich angekommen und jipppi die 4.Reihe vor der Bühne,achja aber vor uns war diese Dicke da und ich sag euch,die hat noch da neben sich einen Jungen voll
angemosert,sorry aber nur weil man so geil nach was-weiß-ich sein muss,dann ne,außerdem hat die sich keinen Centimeter bewegt,typisch genauso wie ein Baum.
Mir war dieses Mädel ja schon vorher ein bisschen naja komisch,schon allein wo diese sich noch vorm Einlass da hingesetzt hat...aber ne da zieh ich lieber was richtiges
an und tue meinen Mitmenschen was gutes.
Als erstes nun ja Enno Bunger,fand ich eigentlich nicht schlecht,danach Ala-Phong,Kuhlage&Friends,finde ich geil,wie die die Song gespielt hatten,da konnte man so richtig bei abgehen,sehr schön.
Nach den anderen "Künstlern" Revolverheld,es sollte anders werden und ich hatte das erste mal an diesem Tag so ein ROCK-Feeling,das hat gefetzt.
Danach etwas was mich einwenig knautschig machte "Jan Delay",absolut nicht meine Musikrichtung und deswegen hab ich mich da auch nicht groß beteiligt,weil ich es
einfach erbärmlich finde,wie man so auf der Bühne wie so n Hampelmann gehn kann...vorallem Rave *klatsch gegen die Birne*.
Nach paar Songs von dem haben wir eine Art Streik gemacht,Rücken zudrehen und/oder hinsetzten xD achja und dann halt diese Miesen-Däumchen (nech,Daniel ?).
Der hat auch noch Zugabe gegeben und ich hätte schreien können,aber nein ich benehmen mich und geb es irgendwie anders Kund.
Nach Rund 6 Stunden war es endlich Zeit für SILBERMOND und es war GEI,ich habe mich so unendlich darauf gefreut und es war so mega.Auch wenn einige paar Start-
schwierigkeiten beim rocken hatten,ist es nach einer Zeit auch richtig bei uns vor der Bühne abgegangen,so muss es sein im Hause SiMo.
Mein MR-HOT Banner ist bei Hannes wohl auch gut angekommen,so seine Reaktion von der Bühne aus und bei Schick-Love hatte Daniel das "Schick LOVE an die 73789" kurzerhand zu "Schick MR-HOT an die 73789" umkreaiert.
"Durch die Nacht" fande ich auch mal wieder sehr emotionel,und irgendwie hab ich da schon wieder Gänsehaut bekommen,aber ich teile diese Gefühle gerne .
Die "neue" Version von VdZ finde ich auch sehr cool gelungen,genauso wie das neue Intro..zwar lange aber es ist supi.
Bei "Das Beste" habe ich diesesmal keine einzige Träne verloren,was wohl daran lag,dass ich einfach im Moment keinen Grund habe um dabei irgendwie zutränen.
Und dann war es ja Gewitterzeit,also das war ja mal was,aber irgendwie hat das zu Das Beste gepasst "Der wollte uns bestimmt ebend was mitteilen" xD.
Dann noch eine Zugabe von Das Beste und dann war auch schon Schluss,alle wie Blitze gerannt und Steffi und ich uns noch kurz zu Forumuser gesellt.
Unser Entschluss war dann,dass wir nach Hause fuhren,denn es war uns beiden klar,dass die Monde bei so einem Mistwetter nicht mehr rauskommen.
Also doch kein schlechtes Gewissen das wir schon früher als geplant verschwunden sind,aber wir wollten auch nicht die ganze Zeit in pitschnassen Klamos stecken.
Dann zur U-Bahn und irgendwie haben wir uns da oben ecke "Wederstraße" "Kriegerstraße" verlaufen,okay wo für hat man Handy,angerufen und dann waren wir auch wieder Zuhause...irgendwie konnte ich es nicht fassen,dass das SiMo-Konzert so schnell rum war,aber es gibt ja noch die Tourkonzerte,die zum Glück ihre feste Zeit haben und wo auch die ganze Setlist gespielt wird.
Dann war es irgendwann Morgen und es war Zeit zupacken und der Abschied kam immer näher...maaan Steffi das WE mit dir war so geil und ich freue mich,wenn wir uns wieder sehen.
DANKE an alle Forumuser die da waren um den Auftritt von den Monden so geil zubereichern,WIR machen ebend alles möglich.
DANKE an Steffi die es mit mir ausgehalten hat und das du auch das WE so perfekt gemacht hast .
DANKE an die Monde,die mal wieder alles auf der Bühne gegeben haben,ihr habt jedesmal so eine Power in euch und ihr habt mein 10.SiMo-Konzert echt supi gemacht.

Grüßles,
Conny





Gratis bloggen bei
myblog.de


Nächste Konzerte :

Page

Startseite
Archiv

Interaktiv

Gästebuch
Pageseite

Specials

http://picasaweb.google.com/connyonconcert On Tour

Interviews

SILBERMOND 2006
SILBERMOND 2009

Konzertberichte

27.10.2004 - SILBERMOND
22.04.2006 - SILBERMOND
22.05.2006 - SILBERMOND
02.07.2006 - SILBERMOND
05.10.2006 - SILBERMOND
21.10.2006 - SILBERMOND
25.11.2006 - SILBERMOND
02.12.2006 - SILBERMOND
05.03.2007 - SILBERMOND
09.06.2007 - SILBERMOND
18.08.2007 - SILBERMOND
01.09.2007 - SILBERMOND
08.03.2008 JENIX
LUNATIC-FESTIVAL 2008
26.05.2009 - SILBERMOND

Credits

Host: myblog.de
Design: